Der Hoster Tezfiles im Test – Was deren Premium Account kann

Zusammen mit Keep2Share und Fileboom stellt Tezfiles den dritten Filehoster in unserer Liste aus dem Vereinigten Königreich dar. Schottland bietet dabei was das Filesharing angeht eine besonders gute gesetzliche Ausgangslage. Mit einem täglichen Limit von 20G und dabei maximaler Geschwindigkeit, sowie 5GB maximaler Dateigröße, lässt sich jeden Tag das meiste aus dem Premium Angebot rausholen.

  • - Hohe Geschwindigkeit
  • - täglich 20GB Download-Volumen
  • - 5GB Dateigrößenlimit
  • - Keine Captchas
  • - Download Software Support
Tezfiles

Optionen

Ein Monat

17,99$

  • - Keine Wartezeiten
  • - Downloadvolumen 20GB/Tag
  • - Volle Datenverschlüsselung

3 Monate

43,99$

  • - Keine Wartezeiten
  • - Downloadvolumen 20GB/Tag
  • - Volle Datenverschlüsselung

Über Tezfiles

Tezfiles ist ein File-Sharing Host und Cloud-Speicher-Dienst aus der Schweiz. Das Unternehmen wurde 2013 gegründet, verzeichnete seitdem einen rasanten Aufstieg – und ist mittlerweile weltweit einer der beliebtesten Cloud-Speicher Dienste und in über 12 Sprachen verfügbar. Was macht diesen Filesharer so erfolgreich?

Das magische Dreieck

Bei der Auswahl des richtigen Premium Accounts stellen sich einige Überlegungen ein. Da Tezfiles von den anderen Hostern eine der günstigsten Angebote hat, lassen sich diese gut hiermit vergleichen. Außerdem war das Data-Sharing noch nie so einfach, wie mit Tezfiles und deren Highspeed Up- und Download Zeiten.

Über das Dateiformat

Der Dienst unterstützt die gängigsten Dateitypen, wie z.B.: jpeg, png, gif, tiff und andere gängige Formate, die heute im Internet üblich sind. Der Service ist einfach und unkompliziert zu bedienen. Sie laden einfach eine Datei herunter, kopieren den Link zum Dienst und laden Ihre Dateien hoch. Es ist nicht notwendig, einen eigenen Server zu erstellen, da alles, was Sie tun müssen, ist, die Datei herunterzuladen und auf den Server zu kopieren, sie hochzuladen und die Datei wird auf Ihren Server hochgeladen. Der Server ist vollständig selbst gehostet und völlig kostenlos. Das bedeutet, dass Sie den Service an jedem Ort nutzen können.

Möglichkeiten für deren Premium Account zu zahlen

Um bei Tezfiles zu bezahlen kann man zwischen diesen sicheren Zahlungswegen wählen:

  • - American Express
  • - MasterCard
  • - Paypal
  • - Visa
  • - Resellers
  • - Bitcoin

Extras

Der Service ist einfach zu bedienen und kann als Ihr persönlicher Cloud-Speicher verwendet werden. Kopieren Sie einfach einen Link zu dem Dienst aus Ihrem Blog, Blogbeitrag, Facebook- oder Twitterbeitrag und laden Sie ihn hoch. Der Service hat einen kostenlosen Plan, der ziemlich gut ist, aber Sie müssen ein paar Dollar bezahlen, um zu einem Premium-Plan aufzurüsten. Aber das ist ein sehr guter Plan. Sie können mehrere Dateien mit einem Klick hochladen, und sie werden automatisch dem kostenlosen Dienst hinzugefügt. Der Service ist gut integriert mit Google Drive, Amazon S3 und Dropbox. Wenn Sie Dropbox verwenden, funktioniert es hervorragend. Der Uploader verfügt über eine integrierte Suche nach der Datei, die Sie hochladen möchten. Der Uploader hat eine saubere Oberfläche mit einem schönen Layout und keine störenden Popups. Die Schnittstelle ist sehr gut gestaltet. Sie können die Uploader im Abschnitt Uploader hinzufügen und aus der Liste entfernen. Der Uploader kann die ausgewählte Datei zur späteren Verwendung auf Ihrem lokalen Laufwerk speichern. Wenn die Datei gelöscht wird, wird sie automatisch vom lokalen Laufwerk entfernt, so dass Sie die Dateien auch auf anderen Laufwerken löschen können. Die Uploader können auf Auto-Upload, Auto-Download oder kein Auto-Upload oder Auto-Download eingestellt werden.